Insektenhotel Bornheim

 

Alzey, 10.12.2012. Die Stiftung „Wald zum Leben“ hat mit Unterstützung des Nabu Mainz und der Krankenkasse BKK advita in Alzey ein Insektenhotel aufgestellt. Die neue Unterkunft für Wildbienen aller Art krönt die jüngste Aufforstung der Stiftung - ein etwa 1 ha großes Grundstück in der Gemarkung Bornheim.

 

„Bienen sind eine gefährdete Art“, erklärt Stiftungsvorstand Hans Steinbronn, „und ohne Bienen wird’s auch für uns Menschen eng. Wir müssen dringend handeln.“ Das Insektenhotel auf der neu aufgeforsteten Waldfläche in Bornheim soll Wildbienen ein Rückzugsort sein, aber auch Aufklärung leisten. Dafür zeigt eine Informationstafel die wichtigsten Wildbienenarten, ihre Lebensgewohnheiten und was wir für ihren Erhalt tun können. „Dieser Platz auf der Anhöhe über Bornheim neben dem Grillplatz ist dafür ideal,“ freut sich Hans Steinbronn, „hier kommen viele Wanderer vorbei, die sich gerne über die Natur informieren. Und wer weiß: Vielleicht regt unser Insektenhotel andere dazu an, sich auch so ein Hotel in den Garten zu stellen.“

 

Denn ein provisorisches Insektenhotel ist schnell gebaut: Einfach kleine Löcher von zwei bis zehn Millimeter Durchmesser in ein Stück Holz, in Bambuszweige oder Steine bohren. Fertig. Egal ob auf dem Balkon oder im Garten: Sehr schnell werden die Bienen das neue Heim annehmen.

Das Insektenhotel der Stiftung Wald zum Leben ist dagegen ein wahres Luxusdomizil. Gezimmert und bezugsfertig ausgestattet hat es die Behindertenwerkstatt Nieder-Olm. Das Innenleben besteht unter anderem aus Birkenholz, alten Lehmsteinen, Bambus und Tannenzapfen.  

 

Die Aufforstung in Bornheim Ende April dieses Jahres war die jüngste Aktion der Stiftung Wald zum Leben. Durch diese Pflanzung wurden zwei kleinere Stücke Wald zu einem größeren Ganzen zusammengefügt. Etwa 4.000 Pflanzen werden dort zu einem ca. 1 ha großen, naturnahen und an der heimischen Vegetation orientierten Mischwald.

 

Unterstützt wird das Insektenhotel von der BKK advita, der ersten nachhaltig ausgerichteten Krankenkasse in Deutschland. Die in Alzey ansässige Versicherung hat bereits verschiedene Baumpflanzungen unterstützt. „Die Einrichtung des Insektenhotels in Bornheim ist in doppelter Hinsicht nachhaltig: Neben der positiven Auswirkung auf die Natur dient die Fertigung in der Behindertenwerkstatt sozialen Zwecken. Deshalb helfen wir hier sehr gerne“, freut sich Norbert Pasternack, Vorstand der BKK advita.

Fotos: Hier...

Infos:

www.waldzumleben.de

http://de.wikipedia.org/wiki/Insektenhotel

 

Kontakt: Johannes Steinbronn  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!