Das Waldfest bringt Waldfreunde zusammen

 

Mainz. Die Stiftung Wald zum Leben hatte am Samstag, den 13. August 2011, zum Waldfest geladen. Und es kamen wieder viele Freunde der Stiftung, Freunde des Waldes und vor allem wieder jede Menge Kinder. Für die hatte die Waldpädagogin Melanie Bichler einige spannende Spiele vorbereitet. Für den philosophischen Unterbau sorgte Buchautor und Umweltpädagoge Helmut Schreier. Wie bei allen Veranstaltungen der Stiftung stand die Geselligkeit und vor allem der rege und inspierende Austausch unserer Freunde im Mittelpunkt.